Runder Tisch

Runder Tisch für Geographie in Hessen hat sich konstituiert



Lesen Sie hier den kompletten Beitrag

Im Jahr 2020 hat sich in Hessen ein runder Tisch „Geographie Hessen“ konstituiert

Durch die Initiative von Professor Mehren (jetzt Universität Münster) hat sich in loser Form ein runder Tisch gebildet, der sich um die Belange der Geographie in Hessen kümmern will. An ihm sitzen neben Fachgeographen der Universitäten, Vorstandsmitgliedern des VDSG, und aktiven Erdkundelehrkräften auch Vertreter von Studenten und LiV. Ziel dieses Gremiums soll zum einen der regelmäßige Austausch und zum anderen das Formieren einer schlagkräftien Interessenvertretung für die Belange der geographischen Bildung in Schule und Gesellschaft des Bundeslandes Hessen sein. Für den Herbst 2021 ist ein weiteres Treffen (wahrscheinlich virtuell) geplant. Weitere Informationen zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

Interessenten sind herzlich willkommen!

Runder Tisch für Geographie in Hessen hat sich konstituiert



Ihre Kommentare

Wenn zu diesem Beitrag Kommentare zugelassen sind, können Sie hier einen Kommentar oder eine zusätzliche Information zu diesem Artikel erfassen.

Bitte geben Sie in den Kommentaren auch Ihren vollständigen Namen und Ihre eMail-Adresse mit an.

Bei anonymen Beiträgen behalten wir uns vor, diese kommentarlos zu entfernen.

Der Button „Bearbeiten“ führt in einen passwortgeschützten Bereich, der nur Administratoren erlaubt ist.